Ultra-kompakter GPON-ONT für die Hutschiene

Der ONT H642F wurde speziell für den Einsatzfall im Smart-Metering-Umfeld entwickelt. Er bietet zwei Ethernet-Schnittstellen, die eine parallele Übertragung von Smart-Metering- und Smart-Home-Daten oder der High-Speed-Internet-Anschluss ermöglichen.

Die Vorteile für den Netzbetreiber:

  • Er kann die Daten des Versorgers sicher übertragen und parallel dazu
  • eine Gigabit-Schnittstelle für die breitbandige Internet-Anbindung oder die Übertragung von Daten von Smart-Home-Applikationen bereitstellen.

Die Applikation

Gesetzliche Anforderung erfüllen, Verbrauchsdaten übermitteln und Breitband-Internet anbieten

Seit 2020 müssen Verbrauchsstellen mit einem Verbrauch von mehr als 6000 kWh pro Jahr die Daten über ein Smart-Metering-Gateway automatisch an den Versorger übermitteln. Der dafür vorgesehene Smart-Meter/FNN-Basiszähler enthält eine DIN-Hutschiene zur Aufnahme von Übertragungstechnik.

Für diese Applikation hat DZS den GPON-ONT H642F entwickelt. Der H642F wird dazu direkt auf eine DIN-Hutschiene im Smart-Meter/FNN-Basiszähler aufgesteckt und verbindet den Smart Meter mit einem GPON-Zugangsnetz. Die Übertragung der Messdaten kann so mit der Anbindung der Haushalte an das Internet über GPON kombiniert werden.

Durch die integrierte transparente Bridge kann er beide Datenströme parallel übertragen, ohne das ein zusätzlicher Router in das Netz integriert werden muss. Der H642F ist somit der ideale ONT für FTTH-Netzabschlüsse.

Highlights des GPON-ONT H642F

Ultra-kompaktes Gehäuse
Montierbar direkt auf einer Hutschiene in Smart-Metering-Housing (z.B. FNN-Basiszähler)
Bietet zwei Ethernet-Schnittstellen: 1x 1000BaseT und 1x 100BaseT mit transparenter Bridge
Unterstützt OMCI-Management
Uplink über GPON Class B (SC/APC)
Integriertes 115/230 V AC-Netzteil

Datenblatt H642F

Ultra-kompakter GPON-ONT für die Hutschiene H642F (786.6 KB)